online hautcheck
 
inkontinenz
 
 

Vampirlifting, Filler & Co.: Welche Behandlungen können im Sommer durchgeführt werden?

Nach bestimmten ästhetischen Behandlungen muss die Haut längere Zeit vor Sonneneinstrahlung geschützt werden. Das ist jedoch nicht bei allen dermatologischen Treatments der Fall. Oft werden wir von unseren Patientinnen und Patienten gefragt, welche Behandlungen sich für die Sommermonate eignen und von welchen die Haut in dieser Zeit besonders profitieren kann.

Hautärztin Dr. Stefanie Baum gibt Ihnen einen Überblick über die ästhetischen Behandlungen, die hervorragend auch im Sommer durchgeführt werden können:

  • Vitamin C-Sommerpeeling zur Verbesserung der Hautbeschaffenheit: Vitamin C ist ein wahres Multitalent. Als Peeling kann es dazu beitragen, vergrößerte Poren zu verkleinern und die Haut zu verjüngen. Gerade in den sonnenreichen Monaten bietet die Behandlung einen großen Vorteil: Vitamin C schützt vor freien Radikalen, die bei Sonneneinstrahlung entstehen.

 

  • HydraFacial für ein frisches, strahlendes Erscheinungsbild: Bei dieser nicht-invasiven, aber effektiven Behandlung befreien wir die Hautoberfläche zunächst von abgestorbenen Hautzellen und schleusen anschließend hochkonzentrierte Beauty-Seren ein, um die Haut von innen heraus intensiv mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen.

 

  • Kleresca® Skin Rejuvenation zur Anregung der Kollagenbildung: Mit dieser Behandlung können Poren verkleinert, Falten und Narben sichtbar gemindert werden. Nachdem die Haut gereinigt wurde, wird ein spezielles Gel aufgetragen und mit LED-Licht bestrahlt. Die Lichtwellen dringen in die tiefen Hautschichten ein und aktivieren die körpereigenen Reparaturmechanismen. Das Ergebnis: Die Haut wirkt deutlich erfrischt und verjüngt.

 

  • Vampirlifting mit Anti-Aging Effekt: Die minimal-invasive Therapie mit körpereigenem Blutplasma wird angewendet, um Fältchen im Gesichts- oder Dekolleté-Bereich sichtbar zu glätten und Schwangerschaftsstreifen zu reduzieren. Hierfür wird das aufbereitete Blutplasma in die Behandlungsareale eingebracht. Der körpereigene Stoff ist besonders reich an Wachstumsfaktoren und regt die Regenerationsprozesse in der Haut an.

 

  • Botulinum zur Glättung der Haut und Hyaluron für mehr Struktur: Behandlungen mit Botulinum zur sanften Korrektur mimischer Falten können genauso im Sommer durchgeführt werden wie Hyaluronsäure-Injektionen, um die Konturen wieder zu festigen. Allerdings sollte die Haut für ein bis zwei Tage vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

 

  • Radio-Frequenz-Needling für straffe Hautpartien: Bei dieser Behandlung geben wir über kleine, sehr feinen Nädelchen Wärmeimpulse an die tiefen Hautschichten ab, um die Kollagen- und Elastin-Bildung im erschlafften Wangen-, Hals- oder De­kolle­té-Bereich wieder anzuregen und Festigkeit aus der Tiefe zu erzeugen.

 

  • LaseMD zur Hautstraffung und Strukturverbesserung: Mit dem speziellen Laser-System erzeugen wir kleine Mikrokanälchen in der Haut. Anschließend werden spezielle, hochkonzentrierte Wirkstoffe wie Resveratrol, Vitamin A oder C aufgetragen, die über die Kanälchen in die Haut eindringen und ihre Wirkung von innen heraus entfalten.

Profitieren Sie von Ihrem individuellen Behandlungskonzept

Wie Sie sehen, können Sie Ihre Haut auch in den sonnenreichen Monaten mit dermatologischen Behandlungen verwöhnen. Wir beraten Sie umfassend zu den Möglichkeiten und erstellen Ihnen Ihr  individuelles Behandlungs- und Pflegekonzept, das wir exakt auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abstimmen.

Bild: anyabekut/istockphoto

 

Praxiszeiten
Mo. Di.
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mi.
08:00 - 12:00 Uhr
Do.
08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr
Fr.
08:00 - 13:00 Uhr
Und nach Vereinbarung.
Termin vereinbaren
0561 / 788 08 60
oder
Jetzt online vereinbaren
Anfahrt & Kontakt
Hautarztpraxis im Vorderen Westen
Dr. Stefanie Baum & Kollegen
Goethestr. 47
34119 Kassel
Jetzt Route berechnen

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung
Ihrer E-Mails bis zu 4 Werktage dauern kann.