online hautcheck
 
inkontinenz
 
 

Haut ab 60: Verwöhnende Pflege und Treatments für glatte und strahlend-schöne Haut!

Die natürliche Hautalterung setzt bereits im Alter von etwa 25 Jahren ein. Ab diesem Zeitpunkt produziert unser Körper immer weniger Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin. Alle drei Stoffe sind für das Erscheinungsbild und die Gesundheit unserer Haut entscheidend. Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit, Kollagen stabilisiert die Haut und Elastin hält sie elastisch. Durch die verringerte Produktion wird die Haut in zunehmendem Alter trockener. Sie hat deutlich an Festigkeit und Elastizität verloren. Ab etwa 60 Jahren beeinträchtigen tiefe Falten, Knitterfältchen und Altersflecken das Erscheinungsbild. Das lässt uns müde und traurig wirken.

„Ausstrahlung ist keine Frage des Alters“, sagt Hautärztin Dr. Stefanie Baum. „Mit der richtigen Pflege und gezielten dermatologischen Behandlungen können wir die Uhr ein wenig zurückdrehen und die negativen Stigmata des Alters reduzieren, damit Sie sich in Ihrer Haut rundum wohlfühlen.“

Haut ab 60: Schützende und verwöhnende Pflege

  • Verwenden Sie täglich Lichtschutzfaktor SPF 50: Ihre Hautpflege sollte einen hohen Lichtschutzfaktor beinhalten, ideal ist SPF 50. Das kann vor lichtbedingter Hautalterung schützen und gleichzeitig Pigment- bzw. Altersflecken vorbeugen, denn mit den Lebensjahren reagiert die Haut deutlich empfindlicher auf Sonneneinstrahlung!
  • Steigen Sie auf eine reichhaltige Creme mit Madecassosiden um: Mit rund 60 Jahren ist Ihre Haut dünner und trockener als zuvor. Eine reichhaltige Pflege mit Madecassosiden versorgt Ihre Haut intensiv mit Feuchtigkeit, kann die Kollagenproduktion aktivieren und eine gesunde Hautbarriere fördern.
  • Schützen Sie Ihre Haut mit Vitamin C: Eine Pflege mit hochkonzentriertem Vitamin C kann Ihre Haut vor freien Radikalen und damit vor dem Fortschreiten der Hautalterung schützen. Zudem kann das Vitamin die Haut regenerieren und Pigmentflecken aufhellen. Wir empfehlen Ihnen die tägliche Anwendung – vor allem in den Sommermonaten!
  • Gönnen Sie Ihrer Haut Retinol: Vitamin A hat es in sich! Der Power-Wirkstoff kann die körpereigne Kollagenproduktion anregen, das Erscheinungsbild von Falten mindern und Hautschäden regenerieren. Wir empfehlen Ihnen, abends eine reichhaltigen Nachtpflege mit Retinol aufzutragen – ideal in der Konzentration 1 %.

Sie müssen nicht mehrere Cremes und Seren verwenden, um Ihre Haut intensiv mit diesen Pflegewirkstoffen zu versorgen. Wir stellen Ihnen gerne eine maßgeschneiderte Pflege zusammen, die alles enthält, was Ihre Haut jetzt braucht – z. B. Madecassoside, hochwertiges Vitamin C und Sonnenschutz.

Dermatologische Treatments ab 60: Straffung und Festigkeit im Fokus

  • Botulinumtoxin A gegen Mimikfalten: Ob tiefe Stirnfalten, ausgeprägte Krähenfüße an den Augen, Mundfältchen oder hervorgetretene Muskelstränge am Hals – die Einsatzmöglichkeiten von Botulinumtoxin A zur sanften Korrektur von Falten sind vielfältig. Ab dem 60. Lebensjahr empfehlen wir Ihnen vier jährliche Botulinumtoxin-Injektionen für eine glatte Haut!
  • Hyaluronsäure für Gesicht, Hals und Hände: Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der im Bindegewebe und in den Gelenken vorkommt. Mit einer gezielten Injektion kann Hyaluronsäure tiefe Falten und verlorenes Volumen im Gesicht und an den Händen auffüllen und glätten. Auch eine schwindende Lippenkontur und Plissee-Fältchen können mit dem Dermalfiller sanft korrigiert werden. Für langanhaltende Effekte empfehlen wir Ihnen zwei Auffrischungsbehandlungen im Jahr.
  • Fruchtsäurepeeling zur Anregung der Kollagenbildung: Bei dieser Behandlung tragen wir eine spezielle Fruchtsäure auf Ihre Haut auf und lassen diese kurz einwirken, um die natürliche Hauterneuerung sowie die Kollagenbildung anzuregen und das Hautbild zu verfeinern. Nach der Behandlung muss die Haut mit einem hohen Lichtschutzfaktor vor der Sonne geschützt werden. Ein Fruchtsäurepeeling kann als Kur mit bis zu sechs Sitzungen oder regelmäßig monatlich durchgeführt werden.
  • CO2-Laser für eine gestraffte Augen- und Mundpartie: Der fraktionierte CO2Laser eignet sich hervorragend, um gealterte oder geschädigte Haut zu regenerieren. Plisseefältchen im Bereich der Oberlippe, tiefe Krähenfüßchen an den Augen aber auch Falten und Altersflecken können mit diesem Laser punktgenau behandelt werden. Die Ausfallzeit beträgt etwa sieben Tage.
  • Radio-Frequenz-Needling für Wangen, Hals und De­kolle­té: Die Behandlung kombiniert die Vorteile eines Needlings mit denen der Radiofrequenztherapie, um die Haut sichtbar zu verjüngen, zu straffen und Falten zu reduzieren. Ohne Ausfallzeit!

 

Ihr individuelles Pflege- und Behandlungskonzept

Sie möchten zu den bestaussehenden Menschen in Ihrer Altersgruppe gehören? Bitte vereinbaren Sie einen Termin – wir beraten Sie gerne umfassend und erstellen Ihnen Ihr individuelles Pflege- und Behandlungskonzept für strahlend schöne Haut!

Bild: South_agency/istock

Praxiszeiten
Mo. Di.
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mi.
08:00 - 12:00 Uhr
Do.
08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr
Fr.
08:00 - 13:00 Uhr
Und nach Vereinbarung.
Termin vereinbaren
0561 / 788 08 60
oder
Jetzt online vereinbaren
Anfahrt & Kontakt
Hautarztpraxis im Vorderen Westen
Dr. Stefanie Baum & Kollegen
Goethestr. 47
34119 Kassel
Jetzt Route berechnen

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung
Ihrer E-Mails bis zu 4 Werktage dauern kann.